Schreibwerkstätten

| Drucken |

Am Langen Tisch finden mehrere Schreibwerkstätten für Autorinnen und Autoren verschiedener Altersgruppen und mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwerpunkten statt. Dazu gehören dauerhafte oder auf einen bestimmten Zeitraum begrenzte sowie einwöchige Ganztagesschreibwerkstätten in den Ferien.

Alternativ können Sie auch Schreibseminare zu bestimmten Genres/Schreibthemen buchen, die jeweils an vier Abenden stattfinden.

Die Schreibwerkstatt am Langen Tisch ist eine seit 2007 bestehende Gruppe von erwachsenen fortgeschrittenen Schreibkünstlern, die sich jeden Donnerstagabend um 20 Uhr treffen, um das Schreibhandwerk zu vertiefen und an gemeinsamen Projekten (Anthologien, szenische Lesungen etc.) zu arbeiten. Zur Inspiration finden diese Treffen bisweilen auch außerhalb der Räume des Langen Tisch statt. Neue AutorInnen sind immer herzlich willkommen - bitte vereinbaren Sie bei Interesse telefonisch einen Schnuppertermin.

Der Monatsbeitrag für die Schreibwerkstatt beträgt 55,- Euro pro Person.

Die Schreibwerkstatt am Morgen ermöglicht schreibbegeisterten Menschen mit Morgenfreizeit, regelmäßig donnerstagmorgens um 10 Uhr ihrem Hobby gemeinsam mit anderen zu frönen. Themen wie z. B. Aufbau einer Kurzgeschichte, Figurenentwicklung und Spannungsbogen werden in Schreibaufgaben umgesetzt und erleichtern Ihre Arbeit an eigenen Texten. Sie erhalten Gelegenheit Ihre Texte vorzutragen und sich in der Gruppe auszutauschen. Neue AutorInnen sind immer herzlich willkommen - bitte vereinbaren Sie bei Interesse telefonisch einen Schnuppertermin.

Der Monatsbeitrag für die Schreibwerkstatt am Morgen beträgt 55,- Euro pro Person.


 

facebook