Angezettelt" - das besondere Schreibprojekt im Juni

"Angezettelt" ist etwas für Sammler, für Fantasiereiche und für Geschichtenerzähler, denn das Schreibprojekt hat eine außergewöhnliche Ausgangsbasis für die Entstehung spannender Geschichten. Zettel spielen eine große Rolle - unbedeutende, weggeworfene, gefundene, aufgehobene, versteckte, verdreckte, zerfetzte, beweinte, vergessene, zerknüllte Rudimente des Lebens aus Papier sind Objekte einer Sammlung und der Anfang eines Experiments, das ich gern zusammen mit Ihnen starten möchte.

Beginn ist der 14.06. um 20 Uhr.

Haben Sie Lust, die Reiseleiterin/der Reiseleiter einer Reise in das Leben eines/einer Unbekannten zu sein, dessen Zettel Sie gefunden haben? Das klingt verrückt, denken Sie vielleicht jetzt. Wenn Sie neugierig geworden sind und Fragen haben, rufen Sie mich an oder mailen Sie.

Anmeldungen sind bis zum 10. Mai möglich (weil es ein wenig Zeit für das Sammeln bedarf).

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,- Euro.

Ich freue mich auf neugierige und abenteuerlustige Schreiberinnen und Schreiber und auf ein spannendes Projekt!

facebook